Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/siris-scherbenmeer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Laaaaaaaaangeweile

Und was macht ein vernüftiger Mensch wie ich *lach*, wenn ihn alles anödet? Na klar, er schafft sich nen Blog an.

Das tröstet mich auch über meine icq freie Zeit drüber weg.

Und meine Süße ist immer auf dem laufenden über mich. Falls ich mich trau ihr den Addy zu geben.

http://www.moparspirit.com/kittie/ani/rose.gif

7.4.07 07:37


Na ganz toll!

Ich als totaler Techniktrottel schaff es nicht mal hier ein Bild rein zu machen!

                               

Und nein, es liegt nicht an dem Bild (oder den 437 die ich vorher probiert hab). Es liegt an mir!

Aber ich gebe nicht auf! Irgendwie find ich raus wie der mist hier...

7.4.07 09:50


Na dann mal frohe Ostern!

Wieder bei der family in der ich aufgenommen bin... trotzdem das Gefühl im falschen Nest zu liegen. Bin ich undankbar?

Von Natur
8.4.07 11:51


Berg-und Talfahrt...

... na ja.. meinstens ja eher Talfahrt....

Wie kommen wir bei dem Wetter eigentlich auf das Thema dicke Socken? Manchmal sind wir unglaublich crazy..aber auch unglaublich lustig.

Und dann eine falsche Reaktion von mir, ich verliehr den Halt... und stürze ab... dabei ist der Platz unter meinem Schreitsich schon lange nicht mehr sicher... unsicher gemacht von dir.

 



Von Natur
10.4.07 08:12


Heaven

Show me the way to your heart
I am searching
But i'm drifting apart

Everything`s gone, far away
Here we're standing now
With no words left to say

Gave you power
Fell on the floor
Silence, never thought you hurt so bad
In darkest hours
Slept at your door
Wishing all would be just like before

Let me find my piece of heaven
Let me find my way back home
I want this love to last forever
And back together,rise once again
From the ashes to the sky

Has someone taken my place
Am i falling
Was it our last embrace

Now you're asking me for some more time
I am trying to survive
Victim of my desire

I keep on running
I'm up all night
Times , i never thought they hurt so bad
In darkest hours
Stand by your door
Wishing all would be just like before

Cuz i need it so bad ...(after solo)

 



Von Scherbenmeer
11.4.07 19:18


Ich liebe den Wald. Die schattige Kühle und den Geruch nach feuchtem Laub. Das Tanzen der Sonnenstrahlen auf dem dunklen Waldboden.

Hell und freundlich wie Lichtpunkte in der Seele unserer Erde.



Von Natur
13.4.07 07:39


Leere

Wie kann man nur so übervoll mit Tränen sein....

 

und sich gleichzeitig so leer fühlen ? ? ?



Von Scherbenmeer
14.4.07 21:28


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung